Maserati Gran Cabrio: "Sport“-Version

Auf dem Genfer Salon legt Maserati beim Gran Cabrio als Weltpremiere nun noch eine „Sport“-Version nach. Der Maserati Gran Cabrio Sport mit 4.7-Liter-V8-Motor wurde als besonders sportliches Topmodell entwickelt.Um das Beste aus dem Achtzylinder herauszuholen, wurde das ZF-Automatikgetriebe mit der besonders schnellen MC-Shift-Software des Quattroporte Sport GT S mit noch schnelleren Schaltwechsel kombiniert. Der Saugmotor leistet 331 kW / 450 PS und bietet ein maximales Drehmoment von 510 Newtonmetern. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 285 km/h. Seine Mehrleistung bringt der heckgetriebene Norditaliener durch eine straffere Fahrwerksabstimmung auf die Fahrbahn. Der Normverbrauch wurde um sechs Prozent reduziert.

Äußerlich wirkt der Gran Cabrio Sport kraftvoller. Das erreicht Maserati mit einem schwarzen Kühlergrill. Auch die Frontscheinwerfer sind in Schwarz mit heller Umrandung gehalten, während Luftleitbleche und Seitenschweller in Wagenfarbe lackiert sind. Der GranCabrio Sport wird in allen 62 Maserati Märkten ab Sommer 2011 erhältlich sein. Ein Verkaufspreis steht noch nicht fest. (ampnet/Sm)

Schreibe einen Kommentar

<- Zurück zu: Auto, Tuning und Motorsport Magazin
Home Auto Auto News Maserati Gran Cabrio: "Sport“-Version