Luxus-Reisen mit Wohnmobilen der Extraklasse

Wer etwas gegen überfüllte Züge oder Stress am Flughafen hat, der sollte doch einfach mal über eine Alternative für angenehmes und komfortables Reisen nachdenken. Mit einem Wohnmobil ist man zum Beispiel sehr flexibel und muss sich nicht um Abfahrzeiten oder Umsteigemöglichkeiten kümmern.

Hier kann man die Autobahn nehmen oder auf Landstrassen die Gegend bewundern. Man muss sich nicht an einen Fahrplan halten und kann immer wieder eine Rast einlegen. Ein Wohnmobil muss heute nicht mehr beengt sein, sondern kann Komfort für jeden bieten.

VuW_Modelle__0049_MoreloLuxuriös reisen auf vier Rädern

Wer keinen Wohnwagen von der Stange möchte, kann sich sein Fahrzeug auch umbauen und veredeln lassen. Es gibt einige Firmen die sich auf solche Umbauten spezialisiert haben. Hier kann man den Traum vom eigenen mobilen Heim für Reisen aller Art wahr werden lassen. Man kann sich zum Beispiel in einen Transporter Betten, Küche, Nasszelle und eine Toilette nach eigenen Vorstellungen einbauen lassen. Fernsehgerät und DVD Player gehören längst zur Grundausstattung und werden natürlich auch mit eingebaut. Die Klimaanlage für heiße Tage und Nächte darf natürlich auch nicht fehlen. Alles wird nach ihren Wünschen und Vorschlägen so eingebaut, dass der vorhandene Platz optimal genutzt wird.
Ein Luxuswohnmobil muss kein Traum bleiben
Wer Wert auf Unabhängigkeit und höchsten Komfort legt, ist mit einem Luxuswohnmobil bestens bedient. Bei Morelo hat man seine Wohnung immer dabei. Hier kann man zum Beispiel mit zwei Zimmern, Küche und Bad auf Reisen gehen. Mit Ledersitzen, Möbeln mit Kirschholzfassade, Klimaanlage und ein Kleiderschrank mit LED-Beleuchtung reist es sich noch einmal gut. Die Echtglas-Dusche und eine Keramiktoilette lassen auch hier keinen Luxus vermissen. Eine Garage bietet Platz für einen Motorroller damit man auch mal ohne Wohnmobil zum einkaufen fahren kann. Ein Geschirrspüler und ein Gasherd erfreuen jeden Koch. In einem solchen Luxusgefährt kann man sich einfach nur wohl und zu Hause fühlen. So macht Urlaub richtig Spass, denn man vermisst hier absolut nichts. Selbstverständlich gehört auch Multimedia zur Ausstattung, so dass auch in diese Bereich keine Langeweile aufkommt. Mit einem solchen Luxusgefährt fängt der Urlaub schon beim Einsteigen an und hört beim Aussteigen nicht auf. Wer einmal so gereist ist, wird sich nie mehr auf einen überfüllten Bahnhof oder Flughafen stellen wollen. Der Urlaub beginnt an der Haustür und endet erst wieder, wenn man nach der Reise zu Hause ankommt.
Natürlich kostet ein Luxuswohnmobil etwas mehr als ein normales Wohnmobil, aber es lohnt sich auf jeden Fall.
Fotos: Veregge-Welz.de
Kategorie: Auto & Verkehr, Service
<- Zurück zu: Auto, Tuning und Motorsport Magazin
Home Service Auto & Verkehr Luxus-Reisen mit Wohnmobilen der Extraklasse