Lamborghini Murcielago LP 670-4 SV: Stier mit Flügeln

Die SuperVeloce-Modelle haben im Hause Lamborghini eine lange Tradition. Jetzt kommt der LP 670-4 SV mit 30 PS mehr und Rennsportoptik vom Feinsten.Der 6,5 Liter große Zwölfzylinder unter der neu geformten Heckklappe aus transparenten Sechsecken leistet 670 PS statt bislang 640 PS. Damit beschleunigt das Auto in 3,2 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und erreicht je nach Größe der Spoiler 337 oder 342 Stundenkilometer. Den Verbrauch gibt Lamborghini mit 20,6 Litern an.

Zu erkennen ist der "SuperVeloce" laut Lamborghini an seinem deutlich "geschärften" Design: An der Frontpartie gibt es nun einen neuen Karbon-Spoiler und vergrößerte Lufteinlässe. Die Kiemen vor den Hinterrädern werden stärker betont, und am Heck trägt der vorerst nur als Coupé lieferbare Supersportler eine neue Schürze mit riesigen Diffusor-Einsätzen.

Neben der Leistung steigen auch die Preise – und zwar um etwa 20 Prozent gegenüber dem bekannten Modell auf nun 357 000 Euro. Bei den Händlern soll der "SV" schon vor den Sommerferien stehen, teilte der italienische Hersteller mit.

Kategorie: Auto News, Lamborghini

Schreibe einen Kommentar

<- Zurück zu: Auto, Tuning und Motorsport Magazin
Home Auto Auto News Lamborghini Murcielago LP 670-4 SV: Stier mit Flügeln