H&R Gewindefahrwerk für Audi RS6 Avant

Hans Dampf in allen Gassen, bäriger Turbo V8 und trotzdem Platz für den Kinderwagen. Der Audi RS6 ist die wohl praktischste Kampfansage im Audi- Portfolio. Dem ultimativen Power-Avant noch ein Quäntchen mehr an Sportlichkeit abzuringen, ist schon eine Herausforderung. Mit dem jetzt lieferbaren Monotube Gewindefahrwerk für Audi RS6 Avant zeigt die H&R-Entwicklungsmannschaft einmal mehr ihr Können.

Nicht nur die Dämpferkraftverstellung, auch die stufenlose Anpassung der Fahrzeughöhe lässt sich ganz den Ansprüchen der geneigten Klientel anpassen. An der Vorderachse liegt die Rate zwischen 25 bis 45 Millimeter, hinten zwischen 30 bis 40 Millimeter. Der tiefere Fahrzeugschwerpunkt reduziert spürbar die Seitenneigung in schnell gefahrenen Kurven, das Einlenkverhalten wird noch direkter.

Mit den optional erhältlichen TRAK+ Spurverbreiterungen aus hochzugfestem Aluminium lassen sich Serien- wie Nachrüsträdern millimetergenau an den Kotflügelkanten ausrichten und sorgen für den perfekten Radstand. Alle H&R Produkte sind „Made in Germany“ und verfügen stets über die erforderlichen Teile-Gutachten.

Monotube Gewindefahrwerk mit Dämpfkraftverstellung

  • DRC muss stillgelegt werden, Stilllegung nicht inklusive Art.Nr.: RSS-13-021-1/1-V
  • Tieferlegung: VA 25-45 mm / HA 30-40 mm
  • Preis (UVP): 3.213,39 EURO inkl. 19% MwSt.

Monotube Gewindefahrwerk mit Dämpfkraftverstellung

  • DRC muss stillgelegt werden, inkl. Stilllegungsmodul 93011-1 Art.Nr.: RSS-13-021-1/2-V
  • Tieferlegung: VA 25-45 mm / HA 30-40 mm
  • Preis (UVP): 3.498,86 EURO inkl. 19% MwSt.

Trak+ Spurverbreiterungen, silber oder schwarz eloxiert

  • Verbreiterung: ab 16mm (pro Achse)
  • Preis (UVP): ab 80,61 EURO inkl. 19% MwSt.

<- Zurück zu: Auto, Tuning und Motorsport Magazin
Home Auto Automarken Audi H&R Gewindefahrwerk für Audi RS6 Avant