Essen Motor Show 2012: BMW-Edeltuner AC Schnitzer zeigt Tuningprogramm für den BMW M135i

Mit einem einzigartigen Individualisierungsprogramm für den neuen BMW M135i überzeugte BMW-Edeltuner AC Schnitzer auf der Essen Motor Show.Noch mehr Lifestyle, Dynamik und individuellen Fahrspaß bietet AC Schnitzer mittels verschiedener Modifikationen. Die Erfrischungskur für den noch jungen Über-Einser der BMW M Performance Automobile beinhaltet Leistungssteigerungen und Karosseriekomponenten für fünftürige (F20) und dreitürige (F21) Modelle.


Im BMW M135i werkelt ein durchzugsstarkes Sechszylinder-Triebwerk mit Turboaufladung. Serienmäßig sind 320 PS – nach dem Besuch im Schnitzer-Fitnessstudio – sind ganze 360 PS drin. Um die 40 PS Mehrleistung auch optisch hervorzuheben, veredelt AC Schnitzer den Motorraum mit hauseigener Motoroptik und verchromten Auspuffblenden vom Typ "Racing". Ein Fahrwerksfedernsatz ist für die optimierte Kurvendynamik zuständig.

Für die Front der 1er-Modelle stehen – je nach Modellvariante – ein Frontspoiler (für Fahrzeuge ohne werksseitige M-Technik) und ab sofort für Fahrzeuge mit werksseitiger M-Technik, ein- oder zweiteilige Frontspoilerelemente zur Verfügung. Am Heck hingegen können alle Modelle durch einen gelungenen Dachkantenspoiler aufgewertet werden. Farblich abgestimmte Designstreifen oder Ladekanten-Schutzfolie runden das Gesamtbild des getunten BMW M135i letztlich ab.

Auch den Innenraum lässt AC Schnitzer natürlich nicht unangetastet: Alu-Schaltknauf, Alu-Pedale, Alu-Cover für das i-Drive-System, Alu-Handbremsgriff oder Fußmatten in Velours mit dem obligatorischen AC-Schnitzer Schriftzug vermitteln Sportlichkeit und Exklusivität.

In Sachen Rad-Reifen können für die 1er-Serie wahlweise Leichtbau-Schmiedefelgen in unterschiedlichen Designs und in Größen von 18, 19 oder 20 Zoll geordert werden.

Schreibe einen Kommentar

<- Zurück zu: Auto, Tuning und Motorsport Magazin
Home Auto Auto News Essen Motor Show 2012: BMW-Edeltuner AC Schnitzer zeigt Tuningprogramm für den BMW M135i