Eleganter Muskel-Benz: Prior Design mit dem CLS PD550 Black Edition auf der Essen Motor Show 2013

Auf der Essen Motor Show 2013 vom 30. bis 08. Dezember 2013 zeigt der in Kamp-Lintfort ansässige Spitzentuner und Teilespezialist Prior Design das neueste Tuning-Programm für den Mercedes-Benz CLS.

Dank Tuning-Kit von Prior Design wird aus dem Mercedes-Benz CLS der vor Kraft strotzende PD550 Black Edition.

Dank Tuning-Kit von Prior Design wird aus dem Mercedes-Benz CLS der vor Kraft strotzende PD550 Black Edition.

Der Karosseriebausatz umfasst für die aktuelle CLS-Generation der W218-Baureihe eine komplett neue Stoßstange mit großen Lüftungsöffnungen, eine neue Motorhaube mit so genannten „Power Domes“, neue Kotflügel sowie Seitenschweller. Außerdem gewinnt der viertürige Mischmasch aus Limousine, Kombi und Coupé einen komplett stylischen Auftritt durch eine neue Heckschürze mitsamt Diffusor. Eine hauseigene Abgasanlage mit Klappensteuerung sorgt für den entsprechenden Kontakt mit der Außenwelt. Zudem installiert der Tuner einen kleinen Heckklappenspoiler, der bei hohen Geschwindigkeiten für mehr Abtrieb und besten Kontakt zum Asphalt zuständig ist.

Apropos Kontakt zum Asphalt: In den Radkästen kommen nunmehr hauseigene Prior-Design-Felgen zum Einsatz, vorne in der Dimension 9×20 und hinten in 10,5×20 Zoll. Außerdem wurde das original verbaute Luftfahrwerk des CLS durch ein elektronisches Steuerungsmodul so modifiziert, dass jetzt ein perfekter Tiefgang jederzeit individuell einstellbar ist.

Der CLS PD550 Black Edition von Prior Design wird erstmals auf der Essen Motor Show 2013 präsentiert werden.

<- Zurück zu: Auto, Tuning und Motorsport Magazin
Home Auto-Messen Eleganter Muskel-Benz: Prior Design mit dem CLS PD550 Black Edition auf der Essen Motor Show 2013