BBM Golf: Nicht nur auf Power reduziert

Tuner BBM hat einen Golf mit 211 Serien-PS sowie 280 Nm Drehmoment durch Software-Optimierung und einer ab Turbo neu verbauten Abgasanlage auf jetzt 275 PS bzw. 380 Nm optimiert. Doch es wurde noch mehr verbessert.Die notwendige Abstimmung erfolgte auf dem BBM-Dynojet-Leistungsprüfstand „Leistungsloch.de“. Bei der Power nicht verwunderlich ist eine Stoptech-Bremsanlage, bei der die in Felgenfarbe lackierten vier Kolben Bremssättel in die Vorderachs-Scheiben der Dimension 355×32 mm beißen. Für die Montage eines KW Clubsport-Fahrwerkes mit Nordschleifen-Setup in Kooperation mit Fahrwerks-Spezialist Bernd Szafranski (ehemaliger Werkstattleiter von H&R Fahrwerke, nun als KW Performance Ansprechpartner im Hause BBM Motorsport tätig) ist die Firma MR Car Design aus Erftstadt verantwortlich. Die bereits erwähnte Edelstahl-Abgasanlage ab Turbo mit 200er Rennkat inkl. 10 Jahren Garantie sowie die in Einzelanfertigung erbrachte Umrüstung auf ein Golf VI R-Heck stammen ebenfalls von MR Car Design, als eigene Produktlinie REIL Performance.

Von Wheelscompany stammen die Corniche Challenge Felgen in 8,5×20 Zoll ET45 mit 5×112-LK und sind mit 235/30R20er Bereifung bestückt. Mit Echtcarbon beschichtete Teile wie Motorhaube und Spiegelkappen, das VW-Zeichen, der Heckdiffusor und die Seitenschweller sind der Beitrag von blackGold designs zu diesem Projekt.

Das Carwrapping mittels mattblauer Metallic-Folie, das Stickerbombing der Kotflügel und die orangefarbenen Zierleisten wurden bei der CFC-Stylingstation in Neuss unter Federführung von Marius Kadjer erstellt und geben dem in Gemeinschaftsarbeit getunten BBM-Golf den eigentlichen Wiedererkennungsfaktor.
Tipp: Autoteile kann man hier online bestellen: http://www.teilesuche24.de/autoteile

<- Zurück zu: Auto, Tuning und Motorsport Magazin
Home Auto Auto News BBM Golf: Nicht nur auf Power reduziert