Peugeot RCZ Red Carbon: Sondermodell mit vielen Designoptionen

Wer auf Individualität steht, sollte sich einmal bei den Franzosen umsehen: Peugeot bietet den RCZ in einer „Red Carbon“-Sonderedition an, die mit einem sportiven Auftritt glänzt und dank acht Design-Varianten kaum einen Wunsch offen lässt.

1399541248_rcz_redcarbon20140502

Rein äußerlich hat der Kunde die Wahl zwischen einem roten und einem schwarzen Metallic-Ton, wobei je nach Wunsch schwarze oder weiße Alus in 19 Zoll geordert werden können. Außerdem bleibt noch die Wahl zwischen diversen Dach-Varianten in einem seidenmatten oder einem hochglänzenden Finish. Alle Varianten haben schwarze Bremssättel, Außenspiegelgehäuse sowie Kühlergrill-Einfassungen gemein.

Im Innenraum begeistert das Sondermodell mit edlem Nappaleder und beheizten Integralsitzen, die Komfort und Fahrspaß gleichermaßen versprechen. Nochmals attraktiv wird die Sonderedition durch das serienmäßige Navigationssystem samt Bluetooth oder Bi-Xenon-Scheinwerfern mit Kurvenlicht. Dabei reizt vor allem der Preisvorteil: Ein ähnlich ausgestattetes Serienmodell ist rund 2.220 Euro teurer. Alles in allem schlagen sowohl der 200 PS starke Benziner oder der 163 PS starke Selbstzünder im RCZ Red Carbon mit mindestens 37.200 Euro zu Buche.

Getagged mit: , ,
Kategorie: Auto, Auto News, Peugeot
<- Zurück zu: Auto, Tuning und Motorsport Magazin
Home Auto Peugeot RCZ Red Carbon: Sondermodell mit vielen Designoptionen