Kreis Coesfeld: LH-Kennzeichen kommt wieder zurück

Bis zum 31.12.1974 gab es den Kreis Lüdinghausen und damit rund 25 Jahre lang das passende Nummernschild-Kürzel „LH“. Nach den nordrhein-westfälischen Kreisreformen zur Auflösung des legendären LH-Kennzeichens mussten sich die KFZ-Halter mit dem Kürzel „COE“ für den Landkreis Coesfeld abfinden. Das alles ist für viele Bürger und Bürgerinnen noch heute ein Dorn im Auge, schließlich gilt das Kennzeichen als Identifikation und nicht zuletzt als kostenlose Marketingmaßnahme der ehemaligen Kreisstädte.

Siehe: Argumente für und gegen die Neueinführung eines Alt-Kennzeichens

Nicht nur Rathaus und Politik wollen das LH-Kennzeichen zurück, auch die Bürger und Bürgerinnen erinnern sich noch an das alte Kürzel, bis es am 31.12.1974 aufgelöst worden ist. Foto: http://www.coesfeld.de

Nicht nur Rathaus und Politik wollen das LH-Kennzeichen zurück, auch die Bürger und Bürgerinnen erinnern sich noch an das alte Kürzel, bis es am 31.12.1974 aufgelöst worden ist. Foto: http://www.coesfeld.de

Jahrzehnte nach der Abschaffung des LH-Kennzeichens soll das Altkennzeichen nun reaktiviert werden. Der Coesfelder Kreistag stimmte der Reaktivierung des vergreisten Kennzeichens Mitte der Woche zu. Formal hängt alles nur noch von der Zustimmung des Bundesverkehrsministeriums ab, die vom Land NRW beantragt werden wird. Der bürokratische Aufwand samt Abstimmungen, Debatten, Umfragen und Beschlüssen hat sich also gelohnt – nicht zuletzt auch für die Bürger und die Stadt selbst, die dank des wiedereingeführten Altkennzeichens von einer höheren Wahrnehmung und einer stärkeren Außendarstellung profitieren sollen. Andererseits könnte die Wiedereinführung als Zeichen gegen die Kreisneugliederung gewertet werden, was wiederum den Bemühungen des Kreises Coesfeld entgegenstehen könnte.

Nichtsdestotrotz können Halter ihr LH-Kennzeichen schon jetzt online auf der Homepage des Kreises reservieren lassen. Ordentlich Zeit sparen kann man außerdem, indem man sein Kennzeichen online im Kroschke-Shop bestellt. Andere Reservierungswege wird es allerdings nicht geben – immerhin soll vor allem die jüngere Klientel angesprochen werden, das althergebrachte LH-Kennzeichens wieder in den Alltag zu integrieren. Eben deshalb nehmen Mitarbeiter der KFZ-Zulassungsstellen weder schriftliche noch telefonische Reservierungen entgegen. Bewohner ohne Internetzugang müssten sich deshalb bei Familienmitgliedern oder Bekannten informieren.

Letztendlich ist es eine Frage der Zeit, wer nun wirklich von der Wiederbelebung des LH-Kennzeichens profitieren wird. Unklar ist aber auch, ob sich die polizeiliche und ordnungsrechtliche Wiedererkennbarkeit durch Polizeibeamte oder Zeugen verschlechtern könnte und ob die kostenlose Marketingchance nicht nur begrüßt wird, sondern langfristig auch fruchten kann.

Kategorie: Auto & Verkehr
<- Zurück zu: Auto, Tuning und Motorsport Magazin
Home Service Auto & Verkehr Kreis Coesfeld: LH-Kennzeichen kommt wieder zurück