Der Spirit of Amarok – Jetzt Plätze für das Offroad-Event sichern!

Allzu häufig bekommen wir in der Werbung Bilder von wilden Offroad-Fahrten geboten, die jedoch kaum alltagstauglich sind. Mit dem Spirit of Amarok Event gibt es nun die Möglichkeit, genau diese Szenarien einmal selbst zu erleben. Im Norden Deutschland beginnt das große Rennen, welches mit etwas Glück sogar zur Eintrittskarte für die internationale Veranstaltung in Südafrika wird.

Das Event im Mammutpark*

Dabei handelt es sich um viel mehr, als eine reine Werbeveranstaltung für das wohl beste Offroad-Fahrzeug aus dem Hause VW. Denn schon seit dem Jahr 2004 haben Amateurfahrer hier die Gelegenheit, ihre eigenen Kenntnisse auf einer wilden Strecke unter Beweis zu stellen. Um nicht gänzlich unvorbereitet ins Rennen zu gehen, gibt es vorab noch einige Tipps von echten Experten, die genau wissen, worauf es auf der Strecke ankommt. Am 5. und 6. Mai 2017 wird es im Mammutpark Stadtoldendorf wieder die Chance geben, die eigenen Fahrkünste am Steuer des Amarok unter Beweis zu stellen. Die Teilnahme ist dabei völlig kostenlos! Und vielleicht reicht das eigene Resultat ja aus, um sich die Eintrittskarte für das Spektakel in Südafrika zu sichern und sich dort mit den besten Amateurfahrern aus dem internationalen Bereich in der weitläufigen Wüstenlandschaft zu messen. 2017 ist schließlich das erste Jahr, in dem sich auch Deutschland dazu entschlossen hat, an der traditionsreichen Veranstaltung im Süden Afrikas teilzunehmen.

Das perfekte Auto

An den Start werden auch in diesem Jahr wieder 15 Teams in bester Besetzung gehen. Gleich vier unterschiedliche Trials warten darauf, von den Fahrern ausgiebig befahren zu werden. Der Amarok selbst bietet dafür nahezu ideale Voraussetzungen. In den neuen Modellen sorgen stets mehr als 200 PS dafür, dass die nötige Schubkraft nach vorne vorhanden ist. Dank der 4Motion-Technik lässt sich diese Leistung natürlich auch gekonnt auf alle vier Räder verteilen, um ein optimales Fahrgefühl zu gewährleisten. Für die Offroad-Tauglichkeit steht am Ende jedoch vor allem das Fahrwerk, welches ohne Zweifel zu den besten der aktuellen Generation zählt. Dank spezieller Verstärkung ist es kein Problem, auch die anspruchsvolle Strecke im Mammutpark erfolgreich zu bewältigen. Wichtig ist nur, dass der Fahrer zu jeder Zeit weiß, wie er mit seinem Amarok umzugehen hat und wie dieser in den verschiedenen außergewöhnlichen Situationen reagiert, zu denen es innerhalb des Rennens kommen kann.

Jetzt Plätze sichern!

Schon seit dem Jahr 2004 ist der Spirit of Amarok nun das einzige Offroad-Event, welches sich ganz klar an Amateurfahrer richtet und großes öffentliches Interesse erfährt. In den vergangenen Jahren maßen sich stets Teams aus Südafrika, Australien, Russland, Botswana und Namibia. Im Jahr 2017 wird nun erstmals auch eine deutsche Fahrergruppe an den Start gehen, welche den Vorentscheid in Stadtoldendorf für sich entscheiden konnte. Das Bewerben auf die noch freien Plätze lohnt sich, mit etwas Glück fliegt ihr dann 14. – 18. August 2017 in die Kalahari Wüste Südafrikas. Sollte dies nicht gelingen, so winkt zumindest ein unvergessliches Erlebnis, das aufgrund all seiner Herausforderungen auch die eigenen Fahrkenntnisse wieder ein Stück verbessert.

*Anzeige

Getagged mit: , ,
Kategorie: Auto, Auto News, Events, Motorsport, Volkswagen
<- Zurück zu: Auto, Tuning und Motorsport Magazin
Home Auto Der Spirit of Amarok – Jetzt Plätze für das Offroad-Event sichern!