BMW X4 (F26): Tuning von Lightweight auf bis zu 375 PS

Der BMW X4 mit internen Werkscode F26 – ein Crossover-SUV der Münchner – wird vom Tuner Lightweight dezent und detailsreich einer Tuning-Kur unterzogen.


Der Proband ist dieses Mal der BMW X4, ein Crossover-SUV von BMW. Das LIGHTWEIGHT-Team hat dem von BMW „SAC“ genannten Boliden einen hauseigenen Edelstahl-Endschalldämpfer mit 4 x 90 mm Endrohren verpasst. Letztere sind passend zur Wagenfarbe auch in Frozen-Grey beschichtet und mit eingefrästem Lightweight-Logo versehen. Die Anlage ist wahlweise mit Soundgenerator erhältlich, mit dem dann Klang und Lautstärke wählbar sind.

LW X426Das Exterieur des X4 präsentiert sich in einer Vollfolierung in Dark Frozen Grey. Zum Schutz ist eine keramische Zwei-Komponenten-Vollversiegelung des Fahrzeuges inkl. der Scheiben aufgebracht. Während das Frontspoilerschwert wahlweise in schwarzem Glanz- oder Sichtcarbon verfügbar ist, sind Spiegelkappen, Heckschürzeneinsatz und -spoiler in Sichtcarbon gearbeitet. Der verbaute Hartge-Classic 2-Radsatz in 9,5×21 mit Michelin PilotSuperSport in 245/35-21 an der VA bzw. in 10,5×21 mit 265/30-21 an der HA ist zum Schutz mit einer keramischen Vier-Komponenten-Dauerversiegelung versehen. Und ein hauseigenes Komplettfahrwerk mit Bilstein-Komponenten sorgt für 30 mm Tieferlegung.

LW X417Leistungssteigerung auf bis zu 375 PS

Eine Leistungssteigerung kann entweder über ein Zusatzsteuergerät auf 365 PS (= 268 kW) und 690 Nm Drehmoment oder aber per Kennfeldoptimierung auf 375 PS (= 276 kW) und 700 Nm Drehmoment sowie Vmax-Anhebung auf 280 km/h erfolgen.

Interieur mit viel Alcantara

Das Interieur besticht durch schwarzes Alcantara. Die Mittelkonsole ist mit doppelter Kontrastnaht abgenäht und in den Satz Fußmatten aus Velours wurde das LIGHTWEIGHT-Logo eingestickt. Schließlich noch die Pedalerie aus Aluminium und ein LIGHTWEIGHT-Zusatzdisplay. Innovationen entstehen aus Leidenschaft, nicht aus Zufriedenheit, so jedenfalls lautet das immer wieder bestätigte Motto der Hessen. Für alle Teile sind übrigens Gutachten vorhanden oder in Vorbereitung.

<- Zurück zu: Auto, Tuning und Motorsport Magazin
Home Auto BMW X4 (F26): Tuning von Lightweight auf bis zu 375 PS